Logo
Hamburger Literatur ReisenFlemingstr. 16
22299 Hamburg
Tel. 040 /46 88 23 87
Fax 040 / 30 03 18 22
E-Mail: info@hamburgerliteraturreisen.de
Reisen Tagesausflüge Salons Literarische Spaziergänge Autorenlesungen Kurse Home
Hörproben
 
Kontakt
Wir über uns
Kalender
Kleingedrucktes
Anmeldung
Links
 
Veröffentlichungen:
"Eminas Fest"
Erzählung von Vera Rosenbusch
in Reimer Boy Eilers und Sven J. Olsson (Hrsg.): Kunst und Compassion, Verlag Expeditionen,
Hamburg 2017, ISBN: 978-3-943863-70-3

"Für zwei Groschen Gemischtes"
Vier Erzählungen von Lutz Flörke sind in dieser neuen Anthologie erschienen
Gretel Rieber (Hg.),"Für zwei Groschen Gemischtes", Butzon & Bercker, Kevelaer 2017 (ISBN 978-3-7666-2349-2)

Unser neues Buch ist da!
Alles so schön grün hier
Versammelte Fälle und Geschichten von Vera Rosenbusch und Lutz Flörke

Endlich ist er da, unser neuer Erzählband mit Geschichten von Liebe, Tod und Außenalster, mal einzeln geschrieben, mal gemeinsam. Zwei Autoren mit drei Schreibweisen. Aber ob im Park oder beim Urban Gardening, unter dem Grün verbergen sich Leiden und Lüste…
117 Seiten, kart. 12,00
Shoebox House Verlag Hamburg 2016
ISBN 978-3-941120-21-1

Gern senden wir Ihnen ein Exemplar portofrei zu.

Poesie in Grün
- Literarische Spaziergänge durch Englische Gärten

Lutz Flörke und Vera Rosenbusch erzählen die Geschichte der Englischen Gärten noch einmal neu: aus der Sicht des Spaziergängers. Mit vielen literarischen Beispielen und zahlreichen Fotos aus Hannover-Herrenhausen, Wörlitz, Weimar, Muskau und Branitz. Ein Buch für unterwegs und daheim.
Lutz Flörke mit Vera Rosenbusch: Poesie in Grün, Shoeboxhouse-Verlag Hamburg, 2011 (ISBN 978-3-941120-05-1)

 

Flandziu 1-2015
Thema: Reisen in der Literatur des 20. Jahrhunderts
 mit drei Erzählungen von Vera Rosenbusch und Lutz Flörke

ISBN 978-3-941120-19-8, www.shoeboxhouse-verlag.de
 

 

 

"Weihnachten hart + zart"
Zwei Erzählungen von Vera Rosenbusch sind in der Anthologie der Hamburger Autorengruppe Blut & Feder erschienen.
Blut & Feder: "Weihnachten hart + zart", Kadera Verlag, Norderstedt, Oktober 2014 (ISBN 978-3-944459-35-6)

Mehr zum Buch unter
www.facebook.com/pages/Weihnachten-hart-zart/491595067649407?ref=hl

 

 

 

...ich habe immer gewusst, daß es sich bei dem Schicksal der Stadt um mein Schicksal handeln würde.
- Hans Erich Nossack und Der Untergang
von Lutz Flörke
in: Flandziu 2/2014 - Hamburg im 20. Jahrhundert: Kultur - Literatur - Kunst

 

Ist Marie Luise Kaschnitz ein Gerücht?
von Lutz Flörke
in: Flandziu - Halbjahresblätter für Literatur der Moderne, NF Jg. 4, Heft 2, 2012 (2013), Thema: Deutsche Literatur 1945-1952

 

 

Hamburg hart + zart
Vier Kurzgeschichten von Vera Rosenbusch sind in der Anthologie der Hamburger Autorengruppe Blut & Feder erschienen.
Blut & Feder:"Hamburg hart + zart", Kadera Verlag, Hamburg, Dezember 2011 (ISBN 978-3-9813804-1-5)

 

 

 

Matthias Claudius und der Wandsbecker Bothe
Vera Rosenbusch zeigt den Zeitungsmacher Claudius, die Selbstbilder, die er entwarf, und die Fremdinszenierungen, die bis heute im Bild dieses Dichters nachwirken.
in Wolfschmidt, Gudrun (Hg.): Hamburgs Geschichte einmal anders. Bd.3 (= Nuncius Hamburgensis Bd.20), tredition, Hamburg, Dezember 2011 (pdf, 500 kb)

 

 

 

Der Eismann
von Lutz Flörke
in: "Flandziu - Halbjahresblätter für Literatur der Moderne", NF Jg.3, Heft 1/2, Hamburg 2011

 

Parkfriedhöfe
das irdische Elysium
von Lutz Flörke
"Der Stein", München, August 2011 (pdf, 200 kb)

Zum Sterben schön
Tod und Erotik? Ausgerechnet auf dem Friedhof?
von Vera Rosenbusch und Lutz Flörke
"Der Stein", München, Juli 2010 (pdf, 2mb)

Bräute in Wörlitz
in: Flandziu - Halbjahresblätter für Literatur der Moderne, NF Jg. 1, Heft 1, 2009

www.Floerke-Rosenbusch.de
Text- und Hörproben von Vera Rosenbusch und Lutz Flörke