Logo
Hamburger Literatur Reisen 
Leseperformances Literarische Spaziergänge Kurse Home
Lessing in Hamburg
Doch alle Lust will Ewigkeit
Blankenese - Paradiese am Elbhang
Jenischpark
Angebote für Gruppen
 
Kontakt
Wir über uns
Kalender
 
Literarische Spaziergänge...
Seit 2006 sind wir in Hamburg und Umgebung zu Fuß unterwegs.
Von März bis Oktober hören Sie professionell rezitierte Texte und erfahren kulturgeschichtliche Zusammenhänge - eine vergnügliche Zeitreise durch Straßen und Parks.

In der Verordnung des Senats vom 26. Mai 2020 heißt es u.a.:
"Touristische, kulturelle oder wissenschaftliche Führungen dürfen nur unter freiem Himmel (...) durchgeführt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben einen Abstand von 1,5 Metern zueinander einzuhalten. (...) Die Anbieterin oder der Anbieter ist verpflichtet, die Kontaktdaten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter Angabe des Datums zu dokumentieren, diese Aufzeichnungen vier Wochen aufzubewahren und der zuständigen Behörde auf Verlangen vorzulegen, damit etwaige Infektionsketten nachvollzogen werden können, und die Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist zu löschen. Es ist zu gewährleisten, dass unbefugte Dritte keine Kenntnis von den Daten erlangen."

Bitte melden Sie sich also unbedingt VOR dem Spaziergang bei uns an:
Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an info@hamburgerliteraturreisen.de oder rufen Sie uns an: 040 - 46 88 23 87 (Sie können gern den Anrufbeantworter nutzen.)

Begrenzte Teilnehmerzahl
Teilnahmebeitrag 12,- (Ohlsdorf 14,-).
Für Gruppen arrangieren wir gern Sondertermine zum Festpreis.

Fotogalerie Spaziergänge

Teilnehmerstimmen

Unser Repertoire

 

Literarischer (Stadt-)Spaziergang
Lessing in Hamburg
Erleben Sie einen Lessing voller Witz und Streitlust. Vera Rosenbusch rezitiert und erzählt vom Hamburger Comoedienhaus, vom Streit mit Pastor Goeze, aber auch vom Wein und vom Lob der Faulheit. Die vergnügliche Tour endet an der Katharinenkirche.

Samstag, 12. Juni 2021, 14.30 Uhr
Teilnahmebeitrag EUR 12,00

Treffpunkt: Lessing-Denkmal auf dem Gänsemarkt

Hörprobe: Lessing, Die Faulheit, https://soundcloud.com/vera-rosenbusch/lessing-lob-der-faulheit-1

Aufgrund der Coronalage ist eine verbindliche Anmeldung mit Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail-Adresse für jede Person) erforderlich. Bitte melden Sie sich also unbedingt VOR dem Spaziergang bei uns an unter info@hamburgerliteraturreisen.de oder rufen Sie uns an: 040 - 46 88 23 87 (Sie können gern den Anrufbeantworter nutzen.)

 

Literarischer Spaziergang
Doch alle Lust will Ewigkeit

Auf dem Ohlsdorfer Friedhof präsentieren wir unerwartete Begegnungen erotischer Grabskulpturen mit Dichtung von Claudius bis Nietzsche. Das Leben und die Kunst mögen endlich sein, doch alle Lust will Ewigkeit.

Presse

Sonntag, 20. Juni 2021, 14.30 Uhr
Samstag, 24. Juli 2021, 14.30 Uhr
Teilnahmebeitrag EUR 12,-

Treffpunkt: Hauptgebäude der Friedhofsverwaltung, Friedhofsseite (Am Eingang Fuhlsbüttler Straße 756, U/S Ohlsdorf)
Sie dürfen mit dem Auto auf das Friedhofsgelände fahren; Parkplätze sind reichlich vorhanden. Anfahrt:
www.friedhof-hamburg.de/ohlsdorf/anfahrt/

Aufgrund der aktuellen Coronalage ist eine verbindliche Anmeldung mit Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail-Adresse für jede Person) erforderlich. Bitte melden Sie sich also unbedingt VOR dem Spaziergang bei uns an unter info@hamburgerliteraturreisen.de oder rufen Sie uns an: 040 - 46 88 23 87 (Sie können gern den Anrufbeantworter nutzen.)

 

Literarischer (Park-)Spaziergang
Blankenese - Paradiese am Elbhang

Großzügige Sommersitze, weitläufige Parks, eindrucksvolle Fernblicke über die Elbe, auf der die dicken Pötte vorübergleiten... Auf einem Spaziergang durch Goßlers Park, Hessepark und Baurs Park stellt Vera Rosenbusch die Hamburger Landhauskultur vor und rezitiert Texte von Goethe, Eichendorff u.a.

Samstag, 26. Juni 2021, 14.30 Uhr
Teilnahmebeitrag: 12,-

Treffpunkt: S-Bahn Blankenese, Bahnhofsvorplatz

Aufgrund der aktuellen Coronalage ist eine verbindliche Anmeldung mit Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail-Adresse für jede Person) erforderlich. Bitte melden Sie sich also unbedingt VOR dem Spaziergang bei uns an unter info@hamburgerliteraturreisen.de oder rufen Sie uns an: 040 - 46 88 23 87 (Sie können gern den Anrufbeantworter nutzen.)

Hörprobe: https://soundcloud.com/vera-rosenbusch/matthias-claudius-serenata-im-walde-zu-singen

 

Literarischer Spaziergang im Jenischpark
Der Jenischpark und Caspar Voghts Mustergut
Sanft senkt sich die malerische Parklandschaft zur Elbe hinunter und kündet von vergangenen Idealen der Gartenkunst. Der Jenischpark war einst Teil einer "Ornamented Farm". Nach englischem Vorbild schuf der Kaufmann und Philantrop Caspar Voght ein Mustergut und wurde zum Schöpfer wunderbarer Parkanlagen in Flottbek. Vera Rosenbusch erzählt von ihrem Schöpfer Caspar Voght. Den "poetischen Sound" liefern Gedichte von Friedrich Gottlieb Klopstock.

Samstag, 10. Juli 2021, 14.30 Uhr
Teilnahmebeitrag: 10,-

Treffpunkt: Vor dem Jenischhaus, Baron-Voght-Str. 50, 22609 Hamburg,

Aufgrund der aktuellen Coronalage ist eine verbindliche Anmeldung mit Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail-Adresse für jede Person) erforderlich. Bitte melden Sie sich also unbedingt VOR dem Spaziergang bei uns an unter info@hamburgerliteraturreisen.de oder rufen Sie uns an: 040 - 46 88 23 87 (Sie können gern den Anrufbeantworter nutzen.)

Weitere Termine & Themen werden bekanntgegeben.


 Nach oben